LTE – Eine technische Einführung

LTE Einführung
LTE Einführung

Die Breitbandentwicklung der letzten Jahre ist geprägt durch eine Vervielfachung der Datenrate und neuen Optionen bei der Zugangstechnologie. Die Diversifizierung resultiert aus der technologischen Weiterentwicklung die dazu beigetragen hat, dass neben DSL und TV-Kabel als kabelgebundene Zugangstechnologien auch der Mobilfunk für den Breitbandzugang genutzt wird. In den letzten Jahren hat die Mobilfunktechnologie, die Bandbreite betreffend, kräftig aufgeholt.

Mit der UMTS Ausbaustufe HSPA lassen sich DSL ähnliche Geschwindigkeiten erreichen und auch die Latenzzeiten sind in einen akzeptablen Bereich vorgedrungen.

Die kommende Mobilfunk Technologie LTE (Long Term Evolution) wird eine signifikante Steigerung der Datenrate und Verbesserung der Latenzzeiten ermöglichen. Die vorliegende Einführung bietet einen Einstieg in die Funktionsweise der LTE Mobilfunk Technologie und gibt einen Einblick in die Eigenschaften der neuen Mobilfunk Frequenzbereiche in denen LTE voraussichtlich genutzt wird.

LTE_Einfuehrung_V1.pdf

Neues Kapitel „LTE Backhaul“ und Kapitel zu LTE Frequenzen aktualisiert

717 K

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis 2

Einleitung 3

LTE Frequenzen 5

LTE 800 5

LTE 2600 7

Weitere Frequenzbereiche 9

Standardisierung 10

3G oder 4G ? 11

LTE Technik 13

EUTRAN Die LTE Luftschnittstelle 13

Modulationsverfahren 15

MIMO Antennentechnik 15

Endgeräte Kategorien 16

OFDMA Technologie für den Downlink 18

SC_FDMA Uplink Technologie 19

TDD und FDD LTE 19

Wie schnell ist LTE? 21

LTE Systemarchitektur 23

Evolved Packet Core (EPC) Komponenten 24

EPC und 2G/3G Netz 24 Roaming 25

LTE Backhaul  Verbindung zwischen eNodeB und EPC 26

Sprachübertragung im LTE Netz 28

IMS – IP Multimedia Subsystem 28

CS Fallback 29

VoLGA 29

Dienstgüte – QoS 31

QoS im LTE Netz 32

LTE-Advanced 33

Meilensteine der LTE Entwicklung 35

Abbildungen 39

Tabellen 39

Abkürzungen 40