Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
26.4.2017
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern auch Nutzer anderer Handynetze auf der Strecke unterhalb der Innenstadt in superschneller LTE-Qualität. Bis zu 1,3 Millionen Fahrgäste der S-Bahn Berlin profitieren von nun an täglich von der Datenschnellbahn zwischen Nordbahnhof und Anhalter Bahnhof. Damit nimmt Berlin eine weltweite Vorreiterrolle ein: LTE-Netze auf unterirdischen Strecken sind bislang noch eine Rarität.


Nach über 20 Jahren ununterbrochener Nutzung wurden in einem 12 Millionen Euro teuren Renovierungsprogramm Schienen, Weichen und Kabel des Nord-Süd-Tunnels ersetzt. Vodafone nutzte die allgemeinen Bauarbeiten, um das unterirdische Mobilfunknetz zu modernisieren und mit der Hochgeschwindigkeits-Technologie LTE auszustatten: Pünktlich zur Wiedereröffnung des Tunnels am 4. Mai 2015 um 4 Uhr morgens können sich sowohl Vodafone-Kunden als auch Kunden aller anderen Mobilfunkanbieter daher auf ein völlig neues Netzerlebnis freuen. Die Fahrgäste sind jetzt in der Lage, auch unterirdisch in hervorragender Sprachqualität zu telefonieren oder sich via Smartphone und Tablet über soziale Netzwerke mit Freunden, Kollegen und Verwandten auszutauschen. Außerdem stellt Vodafone so sicher, dass die Fahrgäste - ob Berliner oder Touristen - zuverlässig Live-Informationen zu Anschlussverbindungen erhalten. Und: Entertainment-Dienste wie Deezer, Netflix und Vodafone Mobile TV sorgen während der Bahnfahrt per Smartphone und Tablet-PC für Abwechslung. Somit können die Berliner und ihre Gäste jetzt auch unterirdisch im Nord-Süd-Tunnel die Spiele der Fußball-Bundesliga und der 2. Liga live verfolgen - also auch mit der Hertha und den "Eisernen" mitfiebern.


Enrico Schadock, Berliner Technik-Chef: "Mit der Vernetzung des Nord-Süd-Tunnels haben wir den Berlinern ein Stück mehr Freiheit gegeben. Von nun an können die 1,3 Millionen Fahrgäste, die täglich die Berliner S-Bahn nutzen, von überall Mails versenden, Dateien hochladen und Video-Streams nutzen. Unser Ziel ist es, dass die Kunden alle Dienste mit hoher Qualität und zu jeder Zeit nutzen können."

30.04.2015 16:56 Alter: 2 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*